Profil für Klaus Prüter

Klaus Prüter



Allgemeine Informationen
Registriert am: 20.11.2017
Zuletzt Online: 01.02.2021
Geschlecht: keine Angabe




Letzte Aktivitäten
Details einblenden
19.09.2020
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
19.09.2020 11:38 | zum Beitrag springen

Nach gut 2 Jahren Pause hier gebe ich am Sa. 19.09.2020 um 11°° ein Lebenszeichen von mir. Gleichzeitig Danke allen Besucher und Leser dieses Forums. Zum Thema "Weltverbesserung" gibt es einen Thread im Forum: https://www.allmystery.de/themen/mg44250-63 Dort sind seit 06.05.2008 um 11:07 viele Beiträge zusammen gekommen = 1.260 Beiträge! in 12 Jahren, einige von mir. Auch sonst gibt es im Internet verschiedene Seiten zu dem Thema. Erst wenn man die echten tiefsten Ursachen für das menschengemac...

29.08.2020
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
29.08.2020 11:55 | zum Beitrag springen

Danke lieber Ulrich für Dein sehr langes Statement. Ich habe mir daraus 1 A4 Seite Notizen in sehr kleiner 9pt Schrift gemacht. Aus Deinem Schlusswort erfahre ich, dass Du nicht bereit bist, Deine persönliche subjektive Definition der Begriffe "Intuitioin und Ratio" jemals offen zu legen. Damit kapselst Du Dich in eine eigene Gedankenblase und Sprachwelt ein, die für mich unzugänglich ist. Du widersprichst Dich auch mit: Noch einmal: Der Verstand ist kein Werkzeug der Intuition! Ein andermal war...

26.08.2020
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.08.2020 13:42 | zum Beitrag springen

Da Ulrich mit seiner Auffassung und Weltanschauung nicht alleine dasteht, schreibe ich auch für seine Gleichgesinnten hier >>>>Ulrich schrieb als Thread-Thema: Veränderung geht nur von Innen heraus Für mich zählt zu „Innen“ auch das Denken. Bei Ulrich aber nur die Intuition ‚aus dem Bauch heraus‘. Das versucht Ulrich mit einem riesen Wortschwall zu verteidigen aber ohne nähere Definition und Begründung.Gibt es nun Selbstbetrug der schöne Gefühle antörnt oder nicht? Bedeutet das nicht eine Abkeh...
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
26.08.2020 10:16 | zum Beitrag springen

Was Ulrich da von sich gibt, geht mir ständig durch den Kopf. Ulrich soll mal SEINE Definition von "Intuition" hier nennen! und auch eine Definition deren Werkzeuges - des Verstandes.Aber bitte sehr explizit und Gründlich mit realen Beispielen! ~~~~~~~~~~~26.08. 10:10 Betr. Ulrich. Ulrichs verlangen nach Dominanz der Intuition ist uralt – die war bei Eva schon zu finden – sie wollte nie wieder lernen müssen auf dem Weg über Ratio, Verstand, sondern durch Essen auf dem Weg über den Verdauungsk...

25.08.2020
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
25.08.2020 23:36 | zum Beitrag springen

Danke lieber Ulrich , dass Du dir die Mühe für ein erneutes Feedback gemacht hast. Mein Anliegen illustriere ich mal mit einem Gleichnis: Ein Alkoholiker kommt zum angekündigten Besuch zu mir. Da er immer Durst hat, habe ich einen Kasten alkoholfreies Bier und einige Flaschen alkoholhaltiges Bier besorgt und in meinem Vorrat gekühlt. Nach der Begrüßung frage ich ihn, ob er auf viel kühles Bier Durst hat, ich hätte da was zu anzubieten.Er nickt natürlich freudestrahlend erwartungsvoll. So - ich b...

24.08.2020
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
24.08.2020 11:52 | zum Beitrag springen

Ulrich, wie alt und erfahren bist Du eigentlich? DAS frage ich mich, wenn ich Deine Auffassung über Intuition lese. Da ich seit Kindheit bis heute in 86 Jahren niemals blind durch Leben ging, definiere ich „Intuition“ so:Beim Geigenspieler sieht man Intuition sehr deutlich >> von der Ein-ÜBUNG = Gewöhnung hängt es ab, ob er mit den Fingern auf dem Griffbrett die richtige Stelle der Saiten so findet & drückt, dass er die Tonleiter fehlerlos spielen kann. NUR der GEÜBTE kann das allmählich treffsi...

23.08.2020
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
23.08.2020 01:20 | zum Beitrag springen

Hallo Ulrich, dass Du das "Patriarchat" als Ursache von Leid+Elend ansiehst, musst Du noch beweisen! Denn die Weiber/Mütter/Matriarchen sind es doch, die die Erziehung aller Männer ab Kindesbeinen beherrschen und nie aus ihren Muttersöhnchen Erwachsene Männer, sondern eher Versager machen! Du schreibst: "Veränderung geht nur von Innen heraus". Bisher war ich der Ansicht, dass mit "von Innen" der Kopf, Verstand, Ratio und die Gedanken gemeint sind. Du behauptest nun, dass das "Innere" die Intuiti...

20.08.2020
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.08.2020 17:25 | zum Beitrag springen

Unsere Gedankenwelten nähern sich leider nicht so stark, wie ich gehofft hatte. Mit den Ursachen/Problem vom menschlich gemachten Leid+Elend befasse ich mich seit Jugend (JG.34) Die Ursache ist unser völlig freies ungezügeltes Denken >> was bis zum Selbstbetrug und damit verbundener Selbstbefriedigung ausartet. Weil die Risiken und Nebenwirkungen erst sehr verzögert/spät eintreffen, wird da nichts ernst genommen und Gedanken völlig freien Lauf gelassen. Die Religionen liefern dann auch noch rei...
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
20.08.2020 10:41 | zum Beitrag springen

Danke Ulrich für Dein Feedback. Unsere Gedankenwelten nähern sich leider nicht so stark, wie ich gehofft hatte. Meine Enttäuschung verursacht bei mir wuchtige Kreislaufstörungen, weil ich mich in Sackgassen von Denkrichtungen geführt sehe. Ich bin ausschließlich für messerscharfe Vernunft und Ratio; die "Intuition" benutze ich als Gedanken-Anregung, aber nicht in Dominanz. Definition WIKI: Intuition (von mittellateinisch intuitio = unmittelbare Anschauung, zu lateinisch intueri = genau hinsehen,...

13.08.2020
Klaus Prüter hat eine Antwort auf einen Beitrag geschrieben
13.08.2020 09:54 | zum Beitrag springen

Lieber Ulrich, danke für Deine Antwort, ich erwartete sie gespannt. Ich Zitiere mal daraus mit roten Markierungen von mir: Zitat von Gast im Beitrag #14Wir sind uns wohl Einig , dass die Süchtigen nicht frei Denken. Die Frei Denkenden jedoch mit den Gleichen Materialien des Denkens werken müssen – für eine eigene Meinung ( dafür nicht mehr im Mainstream), für den Preis unverstanden zu bleiben oder noch einen kleineren Kreis von Verstehenden zu haben. Ja, so ist mir hier also auch ergangen.Und d...



Verlinkungen

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 4 Themen und 39 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen