Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
idee
frage
blush
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

RE: Begrüßung und Vorstellung • Absender: Klaus Prüter, 19.09.2020 11:38

Nach gut 2 Jahren Pause hier gebe ich am Sa. 19.09.2020 um 11°° ein Lebenszeichen von mir.
Gleichzeitig Danke allen Besucher und Leser dieses Forums.

Zum Thema "Weltverbesserung" gibt es einen Thread im Forum: https://www.allmystery.de/themen/mg44250-63
Dort sind seit 06.05.2008 um 11:07 viele Beiträge zusammen gekommen = 1.260 Beiträge! in 12 Jahren, einige von mir.
Auch sonst gibt es im Internet verschiedene Seiten zu dem Thema.

Erst wenn man die echten tiefsten Ursachen für das menschengemachte Leid+Elend ermittelt/analysiert,
wird man endlich auch den Ansatzpunkt finden für eine Weltverbesserung.
Ich betone >tiefsten< denn bisher vermisse ich das bei allen bisherigen Äußerungen m Internet dazu.

Und was habe ich nun als Grundursache von Leid+Elend gefunden?

Der Mensch versucht Kraft der Fantasie seines Geistes (Intellekts)
für sein natürliches Lebensglück eine Abkürzung zu finden,
die bequemer, leichter, schneller zum Ziel führen soll.


Dieses vergebliche Bemühen vergleiche ich mit einer Fliege,
die trotz angeklapptem Fenster immer nur durch die Glasscheibe ins Freie zum Licht will,
anstatt um den Fensterrahmen herum in die echte Freiheit zu finden.
Damit verhungert sie und verkürzt sie ihr Leben.

Sollte man nun von einem Menschen nicht etwas mehr Klugheit als von einer Fliege erwarten?
Oder erfüllt die Natur und Schöpfung solche Erwartungen nicht?

Es gibt allerdings etwas, dass Menschen "den Verstand raubt" und dumm macht!
Das "etwas" ist jede Art von Drogensucht!
Insbesondere zähle ich die Selbsttäuschungen aller Art auch zu einer DROGEN-Sucht!
Auch eine Krankheit: Schizophrenie wirkt ziemlich ähnlich.
Was daran schlimm sein soll, an dem "bis'chen Fantasie" denken viele.
Schlimm sind die Spätfolgen, die Risiken und Nebenwirkungen!

Noch viel schlimmer ist es, aus allen schlechten Erfahrungen
nie zu lernen und uralte Fehler immer zu wiederholen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oadier
Forum Statistiken
Das Forum hat 5 Themen und 65 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen